Logo der Kinder-Camps, Rosky, Scoopy, Kindersportschule

Jonglieren ist gut für das Gehirn   Dank regelmässigem Jonglieren vergrössert sich die Brücke zwischen den beiden Gehirnhälften, der Corpus Callosum. Durch diese Vergrösserung wird eine gewisse Synchronisation, was die Benutzung der Gehirnhälften angeht, erreicht. Bei den meisten Menschen ist die linke Gehirnhälfte, die für Logik und Sprache zuständig ist, dominant, während die rechte Hälfte, die … Logo der Kinder-Camps, Rosky, Scoopy, Kindersportschule weiterlesen